Anja Hajduk MdB
Platz der Republik 1
11011 Berlin

Email: anja.hajduk@bundestag.de
Telefon: 030-227-79091
Fax: 030-227-76092

(im Folgenden: „Wir“) ist als Betreiber der Website 18.wp.anja.hajduk.de und anja.hajduk@bundestag.de. Verantwortlicher für die personenbezogenen Daten der Nutzer*innen der Website (im Folgenden: „du“) im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. ab dem 25.05.2018 der ab dann Anwendung findenden Datenschutzgrundverordnung.

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Besucher*innen ist uns wichtig. Du kannst von uns erwarten, dass wir mit deinen Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Wir beachten die Vorschriften des Bundesdatenschutz- und des Telemediengesetzes sowie der Datenschutzgrundverordnung und werden personenbezogene Daten der Nutzer*innen nur in dem in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang verarbeiten.

 

1.     Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Personenbezogene Daten sind solche Daten, die Rückschlüsse auf deine Identität zulassen. Wir erfassen personenbezogene Daten ausschließlich dann, wenn du diese freiwillig an uns preisgibst. Dies können, je nach deiner Nutzung unserer Seite, die nachfolgenden Daten sein:

Wenn du unseren Newsletter abonnierst, speichern wir dafür deine E-Mail-Adresse. Optional kannst du deinen Namen angeben. Diese Daten werden für den Zeitraum deines Newsletter-Abonnements gespeichert und gelöscht, sobald du ihn abbestellst. Dies kannst du jederzeit tun, indem du uns entweder eine E-Mail an anja.hajduk@bundestag.de schreibst.

 

2.     Warum und auf welcher Rechtsgrundlage erheben wir deine personenbezogenen Daten?

Die von dir ins Newsletterformular eingegebenen Daten verwenden wir ausschließlich, um den von dir damit jeweils angeforderten Dienst zu erbringen. Ab dem 25.05.2018 (dem Anwendungsbeginn der Datenschutzgrundverordnung) tun wir dies auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

3.     Deine Rechte

Du kannst dich jederzeit bei uns melden und Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der über dich gespeicherten Daten verlangen. Außerdem steht dir ein Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bitte wende dich zur Ausübung deiner dir uns gegenüber zustehenden Rechte an anja.hajduk@bundestag.de

 

4.     Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben keine personenbezogene Daten an Dritte weiter, es sei denn, wir sind aufgrund von behördlichen oder gerichtlichen Anordnungen dazu verpflichtet. Hierbei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

 

5.     Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Links zu Websites von anderen, mit uns nicht verbundenen Anbietern. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung der übertragenen Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung solcher Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.

 

6.     Sicherheit

Alle Informationen, die du an uns übermittelst, werden auf Servern in Deutschland gespeichert. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer Nutzer*innen vor Verlust, Zerstörung, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. Insbesondere werden deine persönlichen Daten bei uns verschlüsselt übertragen.

In jedem Fall haben von unserer Seite nur berechtigte Personen Zugang zu deinen personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

 

7.     IP-Adressen und Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite keine Cookies.

Beim Besuchen unserer Seiten werden in anonymisierter Form deine IP-Adresse sowie die von dir besuchten Unterseiten in sogenannten Logfiles gespeichert. Hierbei wird die IP-Adresse vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen. Die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene von Staaten. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines/einer Nutzer*in gezogen werden. Aus den sogenannten Logfiles erstellen wir Statistiken, um zu erkennen, welche unserer Inhalte häufig aufgerufen werden. Durch die Logfiles gewinnen wir also Erkenntnisse darüber, wie unser Dienst genutzt wird. So erfahren wir zum Beispiel, welche Seiten besonders beliebt sind. Diese Analyse führen wir mithilfe des Statistik-Tools „Advanced Web Statistics 7.3“ durch. Die Ergebnisse dieser Analyse liegen am Ende in statistischer Form vor und sind anonym. Die IP-Adressen können also nicht dazu verwendet werden, um Nutzer*innen zu identifizieren.

 

8.     Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist an dieser Stelle verfügbar. Bitte suche die Website regelmäßig auf und informiere dich sich über die geltende Datenschutzerklärung.

 

Stand 24. Mai 2018